3DFab - Ihr Spezialist für 3D-Printing und Architekturmodellbau
 
Kunst / Replikate

3D-Druck für Kunst, Lehre und Wissenschaft

   

Kunst

Objekte aus dem 3D Printer lassen Ihre Fantasie und Kreativität Wirklichkeit werden. In dem Sie einzigartige Formen perfekt und detailgenau in die 3.Dimension bringen. Sie können sich dabei voll und ganz auf den kreativen Entwurf konzentrieren. Die Beispiele oben stammen von Bathsheba Grossmann, George Hart und Veronica Ranner und wurden von uns bearbeitet. Wir danken für die freundliche Überlassung.

 

Lehre

In der Lehre tragen 3D-Modelle durch Ihre Zerlegbarkeit und durch die farbige Hervorhebung wichtiger Strukturen, wie auch hinsichtlich Ihrer Exaktheit maßgeblich zum Verständnis bei. Vom Molekül bis zum anatomischen Modell, vom Getriebe bis zur Leiterplatine ist eine kostengünstige Unikatfertigung möglich. Nicht nur Schülern und Studenten gelingt es damit die wichtigsten Strukturen des Modells möglichst schnell visuell zu entdecken. 3D-Modelle stellen eine wichtige Bereicherung jedes Vortrages und jeder Sammlung dar.

 

Wissenschaftliche Replikate

.

Um mehreren Personen gleichzeitig, auch weltweit verteilt, Zugang zum Untersuchungsobjekt zu ermöglichen, sind Replikate und maßstabsgetreue Modelle gefertigt mittels Rapid Prototyping Technologien eine wichtige Hilfe.Mit unseren 3D Printern gelingt es uns Details bis zu 0,1mm abzubilden und Strukturen ab einer Stärke von 2 mm herzustellen. Für wissenschaftliche Replikate ist die Detailgenauigkeit und die Sicherheit eine echte und vollständige Kopie zu haben, dabei besonders wichtig. Insbesondere für Replikate von Keramiken, Knochen, etc. mit “rauhen” Oberflächen und feinen Farbnuancen ist der 3D-Druck die RP-Methode der Wahl. Auch Modelle von antiken Stätten, können so als Gesamtensemble in einer Miniatur “greifbar” gemacht werden. An dieser Stelle möchten wir auch auf unseren 3D-Scanning Service hinweisen den wir zur Erstellung der 3D-Daten anbieten. 

Interessante Links:

 

 
ImpressumAGB